Studentenwohnheim an der Brudermühlstraße

München, 2011 – 2014

  • Bauherr: Ottmann GmbH & Co. Südhausbau KG
  • Größe: ca. 100.000 EUR
  • Leistungsphasen HOAI: 1-4, Projekt vorerst gestoppt
  • Hochbau: Atelier Bow-Wow mit Hannes Rößler, München

In der Thalkirchnerstraße 133/Brudermühlstraße 24-30 entsteht ein Studentenwohnheim mit einer Gewerbe und Gastroeinheit mit gemeinsamer Tiefgarage. Zusätzlich werden familienfreundliche Wohnungen errichtet. Die L-förmige Bebauung schließt an die Nachbarobjekte Thalkirchnerstraße 131 und Lenggrieserstraße an und schließt den Blockrand. Der Innenhof und die Dachbegrünung über dem EG zeichnen sich durch einen fließenden Verlauf von befestigten Flächen und Begrünung aus. Dabei wird die von der Bebauung abgeleitete wellenförmige Ornamentik über Farbnuancen im Belag und die Bepflanzung konsequent über den Innenhof bis hoch über die TG-Abfahrt gezogen. Die Möblierung erfolgt sparsam mit robusten und rohen Rundbänken aus Tiefbaubetonartikeln mit naturbelassenem Massivholz.

© Titelfoto: Atelier Bow-Wow